Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage
Startseite +++ Aktuelles aus Gesundheit & Medizin +++ Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ International +++    RSS Feed
Neue Minoxidil-Lösung gegen Haarausfall

Minoxidil bei Haarausfall
Der Hautspezialist Dermapharm bietet jetzt eine preiswerte Therapie bei erblich bedingtem Haarausfall

Jetzt gibt es vom Hautspezialisten Dermapharm das topische Minoxicutan (Wirkstoff: Minoxidil) zur Therapie des anlagebedingten Haarausfalls. Für Frauen wird das Spray zur Anwendung auf der Kopfhaut mit 20mg/ml des Wirkstoffes Minoxidil angeboten, für Männer mit 50mg/ml.
Es gibt eine haarige Angelegenheit, die früher oder später sowohl auf Frauen als auch auf Männer zukommen kann: Die androgenetische Alopezie. Der Beginn des Haarausfalls ist individuell und kann sich schon im jüngeren Erwachsenenalter zeigen.

Je älter man ist, desto höher ist jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass man mit dem anlagebedingten Haarausfall zu kämpfen hat. Allerdings ist der anlagebedingte Haarausfall nicht gleichmäßig unter den Geschlechtern aufgeteilt, er trifft mehr Männer als Frauen. Bis zu einem Alter von 70 Jahren sind etwa 70% Männer und 40% Frauen betroffen.
Typischer Verlauf beim Mann
Bei Männern weicht der Haaransatz an der Stirn zurück und es bilden sich Geheimratsecken bzw. eine kahle Stelle am Hinterkopf, eine so genannte Tonsur. Im weiteren Verlauf lichten sich die Haare weiter, Tonsur und Geheimratsecken gehen in einander über bis ein Haarkranz am Hinterkopf übrig bleibt.
Typischer Verlauf bei der Frau
Im Scheitelbereich werden die Haare immer dünner und lichter. Am Oberkopf wird die Kopfhaut deutlich sichtbar. Völlig kahle Stellen sind selten und der Stirnansatz bleibt erhalten.
Minoxidil ist eine bewährte Substanz, die bei den Betroffenen den Verlauf des anlagebedingten Haarausfalls stabilisieren kann, wenn diese auf den Wirkstoff ansprechen und sie Minoxidil konsequent anwenden. Auch ein frühzeitiger Behandlungsbeginn ist wichtig, denn wo keine Haarfollikel mehr vorhanden sind, bei denen das Wachstum angeregt werden kann, da wächst auch nichts mehr nach. Die Anwendung zwei Mal täglich sollte regelmäßig morgens und abends erfolgen. Die vorgeschriebene Menge von 1 ml wird mit 6 Pumpvorgängen erreicht und nach etwa 2-4 Monaten kann Mann oder Frau erste Erfolge erwarten.
Das Spray zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut), Lösung (Minoxidil+Propylenglycol) ist zugelassen zur Anwendung im Rahmen der Therapie des anlagebedingten Haarausfalls.
Weitere Informationen finden sie auch unter http://www.minoxicutan.de

Zu Risiken und Nebenwirkungen sollten Anwenderinnen und Anwender die Packungsbeilage lesen und Ihren Arzt oder Apotheker um Rat bitten

Datum: 07.08.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

Dermapharm AG
Dermapharm AG
J. Paschke
Lil-Dagover-Ring 7
82031 Grünwald,
Telefon 089/6 41 86-0
Fax 6 41 86-130
Email: service@dermapharm.de

http://www.minoxicutan.de

weitere Meldungen zum Thema:

Neu von Svenson: Nanospray gegen Haarausfall
Wirkstoffe bekämpfen den Haarverlust direkt an den Haarwurzeln Zur Vorbeugung von Haarausfall sowie bei ersten Anzeichen von Haarverlust hat das Svenson Fachinstitut für Haargesundheit (www.svenson.de) einen Anti-Haarausfall-Spray mit...

Neue High-Tech Methode: Spielerisches Training gegen Burnout
Hilfe gegen Dauerstress am Arbeitsplatz In unserer Arbeitswelt nimmt die Belastung ständig zu. Höhere Leistungsanforderungen bedeuten mehr Stress. Wird der Arbeitsplatz als zu stressig empfunden, sinkt die Arbeitsleistung. Schlechte Laune...

Keine Angst vorm Zahnarzt - Neue, sanfte Therapien gegen Schmerzen und Entzündungen
Düsseldorf/Kempen im Februar 2015. Manchmal kommen sie schleichend, manchmal schießen sie aber auch wie ein Blitz durch den Mund oder sogar bis in den Kopf. Die Rede ist von Zahnschmerzen, die wohl jeder von uns schon einmal hatte. Ursachen gibt es...

Pilze gegen Pollen: neue Hoffnung für Allergiker
Heuschnupfengeplagte sollten bereits jetzt mit einer Heilpilzkur beginnen Auch wenn es draußen noch schneit und die Natur in Winterschlaf verfallen ist – schon bald beginnen die ersten Pollen wieder zu fliegen. Und damit startet für viele...

Gesundes Haar - Formel gegen Haarausfall von Dr. Giorgini
Um das natürliche Wohlbefinden Ihrer Haare zu bewahren, wird sich GESUNDES HAAR Formel gegen Haarausfall als erfolgreiche Strategie erweisen. Während dem Jahreszeitenwechsel (Frühling und Herbst) ist es normal, einen vermehrten Haarausfall zu...

Wasser auf neue Art erleben – mit Cochlea Implantaten: Cochlear™ Nucleus® Aqua+ ist die erste wasserdichte CI-Lösung, die hinter dem Ohr getragen wird
Cochlear, global führender Experte für Hörimplantate, präsentiert Cochlear™ Nucleus® Aqua+, die weltweit erste wasserdichte Lösung für Cochlea-Implantate (CI), die hinter dem Ohr getragen wird. Sie ermöglicht Nutzern der Soundprozessoren Cochlear™...

Liogy Medical präsentiert neue Liegen gegen Rückenschmerzen
Die Möbelmarke Liogy, bekannt für die Liogy Lounger Bauchliegen, präsentiert das Logo für die neue Gesundheitslinie "Liogy Medical" Wien, Nov.17, 2014 /lpa/ -- Die Bauchliegen der Möbelmarke Liogy haben vor wenigen Jahren ein vollkommen neues...

Die neue Waffe gegen Bakterien, Viren und Pilze
Desinfektionsmittel sind meist alkoholische Zubereitungen. Sie unterliegen der Gefahrstoff-Verordnung und auch bei Anwendung und Lagerung sind die Vorschriften zu beachten. Die Neue Waffe gegen Bakterien und Viren kommt dagegen als wässrige...

Laderma ist S-thetic Derma: neuer Webauftritt online

Neuer Name, neue Webseite: www.s-thetic-derma.de

11. Münsteraner Symposium „Krankenhausmanagement in der Praxis“

Dr. Werner Barbe (Vorstand)

Neue Minoxidil-Lösung gegen Haarausfall

Minoxidil bei Haarausfall

Interventionelle Radiologie – Operation ohne Skalpell Krankenhaus Sachsenhausen

(v.l.n.r.) Arun Kumarasamy, Uwe Kage

Yin Yoga Masterclass "Magische Sinnesreise“ mit Tanja Seehofer am 21.07.2017 im Lichthof in München

Tanja Seehofer

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info