Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage
Startseite +++ Aktuelles aus Gesundheit & Medizin +++ Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ International +++    RSS Feed
Ergonomische Büromöbel speziell für Frauen
Denn Frauen sind anders gebaut als Männer! Rottweil, 23. Oktober 2012: Ein Viertel der Frauen in Deutschland leiden laut einer Befragung des Robert Koch-Instituts an chronischen Rückenschmerzen*. Grund genug auch im Office-Umfeld für Vorbeugung zu sorgen.

Denn Frauen, die im Büro arbeiten, müssen häufig noch mit "Einheits-Bürostühlen" und "DIN-Arbeitsplätzen" vorlieb nehmen, obwohl diese nicht auf ihre speziellen anatomischen Bedürfnisse abgestimmt sind. Frühe Ermüdung und fatale Langzeitfolgen durch Haltungsschäden sind die Folge.

Gernot Steifensand, der "Gender-Ergonomie"-Forscher und Geschäftsführer der Sitwell Gernot Steifensand AG, will das ändern und präsentiert auf der Orgatec in Köln die speziell auf die Bedürfnisse der Frau abgestimmte Lady-Workstation. In das neue Arbeitsplatzsystem speziell für Frauen sind sowohl die neuesten Forschungs-Ergebnisse als auch das Wissen verschiedener Wissenschaftler und auf ergonomische Lösungen spezialisierter Zulieferbetriebe eingeflossen.

Die Lady Workstation ist bewusst als Sitz/Steh-Arbeitsplatz konzipiert. Zentrales Element ist dabei das durch einen Elektromotor bequem in der Höhe verstellbare Tischgestell ergon-master von officeplus. Damit wird auch das besonders ratsame "dynamische Stehen" ermöglicht. Darunter versteht man das häufig abwechselnde Stehen auf einem Bein, wobei das zweite Bein, auch Spielbein genannt, leicht erhöht auf einer Fußstütze frei beweglich ist. Dadurch werden gleichermaßen das Gleichgewicht, die Beinmuskulatur und die Rumpfmuskulatur beansprucht.

Dazu Nikolaus King, Geschäftsführer von officeplus: "Unser Sitz/Stehtischgestell der ergon-master-Baureihe leistet einen wertvollen Beitrag zum überzeugenden Konzept der Lady-Workstation. Wissenschaftliche Studien belegen immer wieder, dass ergonomische Büromöbel und speziell Tische, die die so genannte Sitz/Steh-Dynamik wirkungsvoll unterstützen, zu mehr Wohlbefinden führen. Dies hat eine direkte Folge für die Steigerung von Motivation und Arbeitszufriedenheit."

Die Lady-Workstation - der ergonomische Arbeitsplatz speziell für Frauen - ist erstmals auf der Orgatec in Köln vom 23. Bis 27. Oktober zu sehen in Halle 7.1, Stand C041. Weitere Informationen zur Lady-Workstation finden Sie unter unter http://www.steifensand.com . Infos zum ergon-master-Sitz/Stehtischgestell finden Sie unter http://www.officeplus.de .

* Kohlmann T, Schmidt C. Rückenschmerzen in Deutschland eine epidemiologische Bestandsaufnahme. Orthopädie & Rheuma 2005, 1(14):38-41 (http://bit.ly/PO3N1x )

Datum: 23.10.2012

Verantwortlich für diese Meldung:

officeplus GmbH
Saline 29
78628 Rottweil

Nikolaus King
king@officeplus.de
http://www.officeplus.de

weitere Meldungen zum Thema:

Dauerhafte Haarentfernung speziell für Frauen
Kleine, feine Haare im Gesicht Liebe Frauen: Seien wir ehrlich - jeder kennt sie - jeder hat sie. Wir meinen diese kleinen, feinen Härchen, die seit jeher unser zartes Gesicht belagern. In den meisten Fällen stören sie nicht weiter. Diese Härchen...

Östrogen – das wichtige Frauenhormon - Ausgeglichener Östrogenspiegel fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden von Frauen
Während der Wechseljahre leiden Frauen an Beschwerden wie Hitzewallungen und Schweißausbrüchen. Auch Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme oder trockene Schleimhäute können in dieser Lebensphase auftreten. Ursache der Beschwerden ist ein...

Hauptsächlich Frauen nutzen Gesundheitskurse
Bochum: Über 23.000 Mal erstattete die VIACTIV Krankenkasse ihren Versicherten im vergangenen Jahr die Teilnahmegebühren für Gesundheitskurse. Rund ein Viertel der Teilnehmer nutzte zwei Angebote innerhalb des Jahres. Am häufigsten in Anspruch...

Revenge Body für neues Selbstvertrauen? Äußerliche Veränderungen nach Trennungen häufig bei Frauen
Düsseldorf im Juni 2017. Nach Trennungen möchten sich viele Menschen nur noch im Bett verkriechen. Abende auf dem Sofa mit Schokoladeneis oder durchzechte Nächte mit Freunden folgen häufig, um über den Ex-Partner hinwegzukommen. Denn bei einseitigen...

Erste Inkontinenzvorlage speziell für Männer entwickelt
Für eine optimale Inkontinenzversorgung erweitert SENI ihr Produktportfolio für Männer um die Inkontinenzvorlage San Seni for Men Biesenthal, den 29. Mai 2017 – SENI, eine der weltweit führenden Marken für Inkontinenz- und Hygieneprodukte, geht...

Intim-OPs kein Tabuthema mehr - Korrekturen im Intimbereich bei Frauen gefragt
Düsseldorf im Januar 2017. Laut einer Umfrage der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) ließen 2014 mehr als 3.900 Patientinnen eine Schamlippenkorrektur vornehmen. „Auch wenn viele Frauen sich...

Speziell für den Mann – Mit ProVitum Kapseln die Prostata-Vorsorge stärken
Die Prostata ist ein sehr empfindliches Organ, das gepflegt werden will. Dazu gehört auch eine gesunde Lebensweise. Leider ist diese Erkenntnis noch nicht bei allen Männern angekommen. Wie ist es sonst erklärbar, dass viele Männer deutlich...

Vergleichsweise schön – Frauen versus Männer - Ästhetische Chirurgie nicht nur bei Frauen beliebt/ Männer lassen Lidstraffungen vornehmen, Frauen Brustvergrößerungen
Düsseldorf im November 2016. Frauen und Männer ticken anders – solche Klischees sind immer noch weit verbreitet. Frauen sind emotional und einfühlsam, Männer hingegen praktisch veranlagt und rational. Doch heutzutage ist die klassische...

urbanteadealers.com - Der Online-Tee-Shop mit der Riesenauswahl

Tee als Geschenkset, Erkältungs- und Wohlfühltee von urbanteadealers.com

Die aktuelle Buchempfehlung: Louis Cozolino: Warum Psychotherapie wirkt. Arbor Verlag 2017

Louis Cozolino

450 Kilometer-Spendenlauf dank Sportlerherz und LMC erfolgreich gemeistert

© Bernd Thissen

Naturkost als Ergänzung des Speiseplans

Partnerprogramm Bodychange

Entlastung im Alltag: Fragen Sie Ihren Online-Arzt. Wertvolle Zeit im Alltag gewonnen mit DrEd

DrEd Telemedizin-Atlas Deutschland

Erfolgreiches Herbstsymposium der HC&S AG: „Digitalisierung im Gesundheitswesen – ein (schöner) Traum?“

Plenum des 11. Münsteraner Symposiums

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info