Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage
Startseite +++ Aktuelles aus Gesundheit & Medizin +++ Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ International +++    RSS Feed
Wie Sport Parkinson-Patienten helfen kann

Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH
Knappschaftskrankenhaus lädt am 22. November zur Info-Veranstaltung in den Hörsaal ein Verlangsamte Körperbewegung, Muskelsteifheit und Zittern sind die typischen Symptome der Parkinsonkrankheit, unter der nach Angaben der Deutschen Parkinson Vereinigung hierzulande rund 300.000 Menschen leiden.

Verlangsamte Körperbewegung, Muskelsteifheit und Zittern sind die typischen Symptome der Parkinsonkrankheit, unter der nach Angaben der Deutschen Parkinson Vereinigung hierzulande rund 300.000 Menschen leiden. Damit zählt Morbus Parkinson zu einer der häufigsten fortschreitenden Erkrankungen des zentralen Nervensystems im höheren Lebensalter. Wie regelmäßiges körperliches Training helfen kann, die durch Parkinson bedingten Defizite gering zu halten und auch das seelische Gleichgewicht zu fördern, erfahren Interessierte bei einem Patientennachmittag, zu dem das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum gemeinsam mit der Regionalgruppe Bochum der Deutschen Parkinson Vereinigung am Mittwoch, 22. November, in den hauseigenen Hörsaal, In der Schornau 23-25, einlädt.

Los geht’s um 15.45 Uhr. Nach der offiziellen Begrüßung durch Magdalene Kaminski, Leiterin der Parkinson-Regionalgruppe Bochum, und Professor Dr. Uwe Schlegel, Direktor der Neurologischen Klinik am Knappschaftskrankenhaus, wird Priv.-Doz. Dr. Sabine Skodda, Leitende Oberärztin der Neurologischen Klinik, anhand der neuen S3-Leitlinie DGN 2016 den Zusammenhang zwischen Morbus Parkinson und körperlicher Aktivität erläutern. Daran anschließend wird Lars Schönlau, Oberarzt der Neurologischen Klinik, mit seinem Vortrag einen Einblick darin geben, wie Bewegung neuronale Strukturen verändert und Mirko Lorenz, Inhaber und Ausbildungsleiter bei „Keep Moving“, wird von der chinesischen Kampfkunst Tai Chi als effektive Trainingsmethode von Bewegungsstörungen bei Parkinsonpatienten berichten.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit den Referenten und Beantwortung von Fragen.

Hinweis: Die Veranstaltung wird begleitet von einem Kamerateam der Produktionsfirma „Carasana.tv“ aus Köln, das unter Umständen einzelnen, teilnehmenden Personen Fragen stellen wird.

Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Datum: 14.11.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
Ihr Ansprechpartner:
Bianca Braunschweig M.A.
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0)234 / 299-84033
bianca.braunschweig@kk-bochum.de

Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
In der Schornau 23-25
44892 Bochum
www.kk-bochum.de

http://www.kk-bochum.de

weitere Meldungen zum Thema:

Wie Tiefe Hirnstimulation bei Parkinson helfen kann
Knappschaftskrankenhaus lädt zur Info-Veranstaltung ein Patienten mit Morbus Parkinson und Tremor leiden oft unter erheblichen Wirkschwankungen der Tabletten, unkontrollierbaren Bewegungen durch die Medikation sowie schwerem Zittern. Wie in...

Sommerurlaub in der Wärme kann bei Venenschwäche Ungemach bringen– Natürliche BioFlavonoide helfen
Erkrankungen des Venensystems haben sich zu einer Volkskrankheit entwickelt. Mehr als die Hälfte aller Deutschen im Erwachsenenalter leiden unter Veneschwäche, die sich durch Besenreiser und Krampfadern äußern kann. Für einen großen Teil dieser...

Weihnachtsurlaub in der Wärme kann bei Venenschwäche Ungemach bringen– Natürliche BioFlavonoide helfen
Eigentlich war der Urlaub geplant um dem nasskalten Wetter bei uns zu entfliehen und sich ein paar schöne Tage zu machen. Aber dann das! Jeden warmen Tag aufs Neue machen sich die Krampfadern schmerzhaft bemerkbar. Wie kommt es, dass ausgerechnet in...

Gesundheitsbewusste Lebensführung kann Demenz vermeiden helfen
Es muss darum gehen, mehr auf Prävention und größte Sorgfalt bei Diagnostik und Therapie zu setzen! Demenz – „… mit Schreckensmeldungen werden nicht nur Ängste geschürt und Geschäfte gemacht, sondern auch Millionen von Menschen in die Irre...

Der kranken Prostata mangelt es an Spurenelementen – Sinnvolle Ergänzung kann der Gesundheit helfen
Spurenelemente spielen eine enorm wichtige Rolle bei der Regulation eines gesunden Zellwachstums im Körper. Sowohl ein Zuviel als auch ein Mangel an essentiellen Spurenelementen können negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. So auch bei der...

Warum Durchfall natürlich gestoppt werden kann – Probiotische Heilhefe kann dabei helfen
Durchfälle sind leider ein häufiger Begleiter unseres Lebens. Sie kommen und gehen und oft weiß man gar nicht genau, was ihre Ursache ist. In vielen Fällen haben sie was mit unserer eigenen Darmflora zu tun. Gerät diese durcheinander, können...

„Hyperthermie kann ältere Krebs-Patienten bei belastenden Therapien der Schulmedizin stärken.“
„Die Wärmetherapie kann die Konstitution älterer Krebs-Patienten stärken, wenn diese altersbedingt geschwächt und zusätzlich durch Strahlen- oder Chemotherapie belastet sind. Die Hyperthermie zielt dann besonders darauf ab, das Immunsystem und...

Wie Durchfall natürlich gestoppt werden kann – Probiotische Heilhefe kann dabei helfen
Durchfälle sind leider ein häufiger Begleiter unseres Lebens. Sie kommen und gehen und oft weiß man gar nicht genau, was ihre Ursache ist. In vielen Fällen haben sie was mit unserer eigenen Darmflora zu tun. Gerät diese durcheinander, können...

Knappschaftskrankenhaus freut sich über Pflegenachwuchs

Examenskurs 2017 Krankenpflegeschule am Knappschaftskrankenhaus Bochum

Erfolgreiches Herbstsymposium der HC&S AG: „Digitalisierung im Gesundheitswesen – ein (schöner) Traum?“

Plenum des 11. Münsteraner Symposiums

DrEd Umfrage: Jeder vierte Mann würde das Baby selbst bekommen

Werdender Vater wörtlich genommen (Quelle: DrEd)

Knirschen als Entlastungsventil: Wenn nachts die Zähne Stress abbauen

Bildquelle Michael Stephan ZahnZentrumDr. Spanka und Kollegen Dr. Lutz Spanka

Yin Yoga Teacher Training mit Yin-Expertin Tanja Seehofer im Yogaplace in Salzburg

Tanja Seehofer

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info