Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage
Startseite +++ Aktuelles aus Gesundheit & Medizin +++ Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ International +++    RSS Feed
Medizin-Nobelpreis bestätigt einen Ansatz der MBST Kernspinresonanz-Therapie
Der diesjährige Nobelpreis für Medizin rückt die Chronobiologie ins öffentliche Interesse.

Diese befasst sich mit der Zeitstruktur von biologischen Systemen. Sie könnte Antworten auf Fragen zur Entstehung und Behandlung von Krankheiten liefern. Bereits seit vielen Jahren beschäftigt sich die MedTec Medizintechnik GmbH in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck mit der Erforschung des Einflusses der Kernspinresonanz-Technologie auf die innere Uhr von Zellen. Aktuelle Forschungsergebnisse belegen einen direkten Effekt des MBST Kernspinresonanz-Therapieverfahrens auf die circadiane Rhythmik von Zellen.

Die innere Uhr wirkt auf das ganze Leben
In jedem Lebewesen tickt eine schier endlose Anzahl winziger biologischer Uhrwerke. Die Chronobiologie identifiziert dejustierte Zelluhren als Ursache vieler Erkrankungen und konnte Auswirkungen auf das Immunsystem nachweisen. Das zeigt die wachsende Bedeutung dieses Forschungszweiges.

Nobelpreis für Medizin 2017 für Chronobiologen
Die MedTec Medizintechnik gratuliert den neuen Nobelpreisträgern Jeffrey C. Hall, Michael Rosbash und Michael W. Young. Die Wissenschaftler erhalten den Preis für die Erforschung der molekularen Mechanismen, die die circadianen Rhythmen der inneren Uhren kontrollieren. Hervorzuheben ist, dass die Anerkennung durch das Nobelpreisträgerkomitee der Forschungsarbeit rund um die natürlichen Taktgeber unseres Körpers ein Forschungsfeld bestätigt, in welchem das innovative Medizintechnik-Unternehmen bereits seit Jahren aktiv ist. So konnte bereits belegt werden, dass die in Wetzlar entwickelte MBST Kernspinresonanz-Technologie auf die transkriptionelle und die metabolische Uhr von Zellen wirkt.

Auswirkungen der MBST Kernspinresonanz-Therapie auf die circadiane Uhr
Die Forschungen von Dr. Margit Christine Egg, Laborleiterin und Organisatorin der molekularbiologischen core facility des Institutes für Zoologie der Universität Innsbruck, und ihrem Team zeigen, dass die MBST-Therapie zu einer Erhöhung der Amplitude der Cryptochrome 1-Oszillation und einer veränderten Oszillation der metabolischen Uhr des Redox-Potentials führt. Als Folge davon verändert sich auch die Proteinexpression von Hif-1α. Bei den Untersuchungen zu Wechselwirkungen der circadianen Uhr mit dem Hypoxie-Signalweg von Zebrafischzellen zeigte sich auch, dass die MBST Kernspinresonanz-Technologie die inneren Uhren von Zellen aktiv beeinflusst und so quasi eine Neujustierung ermöglicht. Die Studienergebnisse sind zur Veröffentlichung eingereicht und werden noch in diesem Jahr bei einem namhaften Peer-Review-Journal mit einem hohen Impact-Faktor publiziert werden.

MBST Kernspinresonanz-Therapie steht für neue, wegweisende Möglichkeiten der Medizin
Die Forschungsergebnisse fließen in die neueste MBST-Therapiegerätegeneration ein. Die MBST-Therapiegeräte ARTHRO·SPIN·FLEX und ARTHRO·SPIN·LIFT enthalten bereits die technischen Komponenten, welche die Möglichkeit der direkten Beeinflussung der circadianen Zelluhren ermöglichen. Diese neuen bahnbrechenden Entwicklungen sind zum Patent angemeldet und zementieren die Einzigartigkeit der MBST Kernspinresonanz-Therapie. Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen aus Wetzlar eröffnet damit der Medizin neue Möglichkeiten in der effektiven Behandlung einer Vielzahl von Verletzungen und degenerativen Erkrankungen unter anderem am muskuloskelettalen System bei Mensch und Tier.

Datum: 05.10.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

MedTec Medizintechnik GmbH
MedTec Medizintechnik GmbH
Sportparkstraße 9
35578 Wetzlar

Tel: 06441 679 18 55
Fax: 06441 679 18 19
Mail: medtec@mbst.de
http://www.mbst.de

weitere Meldungen zum Thema:

MBST Kernspinresonanz-Therapie jetzt neu in München-Bogenhausen
Orthopädische nichtinvasive Behandlungsoptionen für weit verbreitete degenerative Erkrankungen werden immer stärker von den betroffenen Patienten nachgefragt. Das Wirbelsäulen-Institut Dr. Peter Krause und Kollegen in München bietet umfassende...

MBST Kernspinresonanz-Therapie jetzt auch in Dossenheim
Orthopädische nichtinvasive Behandlungsoptionen für immer weiter verbreitete degenerative Erkrankungen werden immer stärker von den betroffenen Patienten nachgefragt. In der Praxis für ganzheitliche Orthopädie Dr. Venninger in Dossenheim finden...

MBST-Therapie unterstützt Heilungsprozess bei Philipp Weber
Der letztjährige Torschützenkönig der Handballbundesliga Philipp Weber muss aktuell wegen einer Fraktur mit Bänderverletzung im Fuß pausieren. Im intensiven Physioprogramm setzt die medizinische Abteilung auf modernste Technik, um die Ausfallzeit...

Neues Jahr – neue Medizin: Von der Hochfrequenz-Therapie zur Plasma-Medizin
Es wird einmal in naher Zukunft eine Medizin geben, die für das Wohl und die Gesundheit der ganzen Menschheit sorgen wird. So hatte es sich damals Nikola Tesla vorgestellt. Die Plasma-Medizin ist ja eigentlich eine Renaissance – die Wiedergeburt –...

Die OXY WUNDER MEDIZIN – Das erste und einzigartige Buch zur neuen HF-Therapie
Der Hochfrequenz-Heilapparat hat eine lange Geschichte. Bereits im Jahre 1880 entwickelte Nikola Tesla seine sogenannten Tesla-Ströme, die dann in ersten Hochfrequenzgeräten von diversen Herstellern eingesetzt wurden. Die Behandlung mit...

Kongress-Update: Neues zur Therapie von Mammakarzinom, AML, MDS, multiplem Myelom und Lymphomen vom SABCS und ASH-Kongress 2017
Das Jahr verabschiedete sich mit zwei wichtigen Kongressen: Vom 5. bis 9. Dezember fand zum vierzigsten Mal das San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) statt. Fast zeitgleich trafen sich vom 9. bis 12. Dezember hämatoonkologische Experten auf...

MEDIZIN 2018: MEDICAL OFFICE mit frei konfigurierbarer Oberfläche
Der Softwareentwickler INDAMED gibt vom 26. bis 28. Januar auf der Stuttgarter Messe MEDIZIN 2018 in Halle 4 an Stand 4D19 erstmals Einblick in die neue und frei konfigurierbare Oberfläche in MEDICAL OFFICE. Die Anwender können zukünftig die...

Prävention von Altersdemenz – Vitalstoffe können einen wesentlichen Beitrag leisten
Die Altersdemenz wird zunehmend zu einer Herausforderung der industriellen Gesellschaft. Mit steigender Lebenserwartung nimmt auch die Wahrscheinlichkeit zu im fortgeschrittenen Alter an Demenz einschließlich Alzheimer zu erkranken. Trotz intensiver...

Studie: Effekte durch zusätzliche Hyperthermie bei Gebärmutterhalskrebs

Prof. Dr. András Szász, Begründer der Oncothermie

Forschungsprojekt zur Glaukom-Früherkennung erhält Förderung der Ruhr-Universität Bochum

Dr. rer. nat. Sabrina Reinehr im Forschungslabor

S-thetic: Glamour, Glitzer, Brustverschönerung – bezaubernde Aussichten für Weihnachten und Silvester

Frohes, neues Jahr mit einer Brustverschönerung bei S-thetic

Ausbildungsplätze in der MTA-Schule frei

MTA-Schülerin beim Mikroskopieren

17.11.2017 Tag des Honigfrühstücks

Bienenstand der Imkerei Ahrens

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info