Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage
Startseite +++ Aktuelles aus Gesundheit & Medizin +++ Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ International +++    RSS Feed
DrEd Umfrage zeigt: Je länger die Beziehung, desto dunkler das Schlafzimmer

Licht-"Verhältnisse" - Abdruck honorarfrei bei Nennung der Quelle. (Quelle: www.DrEd.com)
„Licht an“: Normalerweise heißt es, die richtige Beleuchtung hilft dabei, etwas perfekt in Szene zu setzen.

Doch wie sieht es in den Schlafzimmern von Liebenden aus? Bleibt das Licht an oder schafft erst Dunkelheit im Zimmer die richtige Atmosphäre für Momente inniger Zweisamkeit?

Die Online-Arztpraxis DrEd (http://www.DrEd.com ) hat in einer Studie über 1.000 Menschen aus Europa und Amerika befragt, wie sie es mit der Beleuchtung bei einem „romantischen Tête-à-Tête“ handhaben. Das Ergebnis: Während die Mehrheit der Singles das Licht beim Liebesspiel anlässt (54 Prozent), sind es bei verheirateten Paaren nur noch 43 Prozent. Mit dem Beziehungsstatus steigt also scheinbar auch die Vorliebe für Sex im Dunkeln. Praktisch für alle „Lichtscheuen“, dass gerade der Winter viele dunkle Stunden zu bieten hat.

Übrigens: Laut Experten kann sich zu viel und zu helles Licht am Abend negativ auf den natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus auswirken. Kunstlicht in der Dunkelheit hält oft auch länger wach. Daher empfehlen sich für gemütliche Abende und romantische Nächte indirekte, warmweiße Lichtquellen. Vielleicht ja ein Grund mehr fürs dunkle Schlafzimmer.


Über DrEd
DrEd ist der führende Anbieter telemedizinischer Leistungen für Patienten in Deutschland und Europa. Die Online-Arztpraxis wurde 2010 von David Meinertz und Amit Khutti in London (UK) gegründet. Sie gehört zur Health Bridge Ltd. Seit dem Start der Services in 2011 wurden mehr als 1,5 Millionen Behandlungen für Patienten aus Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Irland und Frankreich durchgeführt. Die bei DrEd angestellten Ärzte beraten und behandeln Patienten zeit- und ortsunabhängig per Internet (http://www.DrEd.com ), Telefon und Video. DrEd ist bei der englischen Aufsichtsbehörde für Arztpraxen, der „Care Quality Commission“ (CQC), registriert und richtet sich unter anderem nach den Vorgaben und Empfehlungen deutscher Institute und Fachgesellschaften und des National Institute for Health and Care Excellence (NICE).

Datum: 03.01.2018

Verantwortlich für diese Meldung:

DrEd Online Doctor
Victoria Meinertz
Presse und Kommunikation
3 Angel Square, 4th Floor
1 Torrens Street
London EC1V 1NY
UK
M +44-(0) 790 460 5346
victoria@dred.com
https://www.dred.com

weitere Meldungen zum Thema:

DrEd Umfrage: Jeder vierte Mann würde das Baby selbst bekommen
Umfrage zur Familienplanung Nicht jeder, aber immerhin jeder vierte Mann (26 Prozent) geht mit dem Gedanken schwanger, selbst schwanger zu werden. „Er“ würde „ihr“ den Babybauch abnehmen. Das verrät eine aktuelle Studie der Online-Arztpraxis...

Internationale Umfrage zur Behandlung der diabetischen Retinopathie (DR) zeigt: Diabetisches Makulaödem wird oft zu spät diagnostiziert
Leverkusen, 29. September 2015 - Die größte Herausforderung der Behandlung der diabetischen Retinopathie (DR) bei Patienten mit diabetischem Makulaödem (DMÖ) ist die späte Diagnose.(1) Dies zeigen die Ergebnisse des "DR-Barometer" - einer...

Laut Nuance-Umfrage schätzen Patienten technische Lösungen zur Verbesserung der Arzt-Patienten-Beziehung
Daten von 3000 Befragten in Deutschland, Großbritannien und den USA belegen hohe Erwartungen an die Arzt-Patienten-Beziehung Laut Nuance-Umfrage schätzen Patienten technische Lösungen zur Verbesserung der Arzt-Patienten-Beziehung Daten von 3000...

Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische und Plastische Chirurgie zeigt
Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten bleibt beliebteste Schönheits-OP in Deutschland Neuer Trend: Das Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein der Patientinnen wächst - Fachkompetenz des Arztes wird immer wichtiger Dieburg, Mai 2014. Die...

Inklusion und Ergotherapeuten: Eine besondere Beziehung
Die Bemühungen, Menschen mit Behinderung zu integrieren, Inklusion zu leben, sind vielfältig. Doch wo steht Deutschland in diesem Prozess? „Wir haben eine integrative Gesellschaft, der Zustand der Inklusion ist noch lange nicht für alle erreicht.“,...

Young Innovations zeigt Flagge
Heidelberg, 7. Dezember 2017 – Der amerikanische Dentalkonzern Young Innovations ist nicht nur mit seinen Produkten global präsent, er engagiert sich auch seit Jahrzehnten weltweit für soziale Projekte. Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen...

Entlastung im Alltag: Fragen Sie Ihren Online-Arzt. Wertvolle Zeit im Alltag gewonnen mit DrEd
Job, Familie, Freunde, Privatleben. Um das alles unter einen Hut zu bekommen, sind 24 Stunden ab und an einfach nicht genug. Zeit sparen ist angesagt – das beginnt bereits beim Arztbesuch. Den kann man dank der telemedizinischen Angebote von DrEd...

Stress in der Beziehung: Paartherapeutin Julia Bellabarba im Podcast-Talk mit Jacob Drachenberg
Das Thema Stress in der Beziehung führte die Paartherapeutin Julia Bellabarba und den Stress-Experten Jacob Drachenberg in Berlin zusammen. Für seine Podcast-Reihe „Stressbewältigung“ führte er ein Gespräch mit der Paartherapeutin und wollte genauer...

Schluss mit heimlichen Zuckerbomben - Gesünder leben: No Sugar Land eröffnet erste Getränkemärkte für 100% zuckerfreie Getränke

No Sugar Land - Erste Getränkemärkte für 100% zuckerfreie Getränke (Abb. Naturbursche Eistee)

GoodMills Innovation setzt auf Gesundheit und Funktionalität

2ab-Weizen ist eine verträgliche Alternative zu modernem Brotweizen

KLIMAWANDEL VERSCHÄRFT DIE SITUATION IN DER SAHELZONE – SENEGAL UND MAURETANIEN STEUERN AUF HUMANITÄRE KATASTROPHE ZU

©Aktion gegen den Hunger/Hauenstein Swan

Neues Jahr, neue Designs: Drei neue LILLYDOO Windel-Designs sorgen 2018 für noch mehr hübsche Abwechslung am Wickeltisch

LILLYDOO Neue Windeldesigns

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info