Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage
Startseite +++ Aktuelles aus Gesundheit & Medizin +++ Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ International +++    RSS Feed
Dr. med. Plamen Staikov - neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

v.l.n.r. Asmus Grebbin, Dr. Plamen Staikov, Dr. Uwe Kage
Frankfurt am Main, 04.04.2017: Herrn Dr. Plamen Staikov wurde zusammen mit Herrn Dr. Uwe Kage, Krankenhausdirektor des Krankenhauses Sachsenhausen, durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht.

Dadurch ist Dr. Staikov offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über siebzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dr. med. Plamen Staikov ist Spezialist für Adipositaschirurgie, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Chirurgie des Krankenhauses Sachsenhausen.

Dr. Staikov behandelt Übergewicht sowohl konservativ als auch operativ mit dem Ziel einer anhaltenden Gewichtsreduktion, der daraus resultierenden Wiederherstellung der Gesundheit sowie der Minimierung von Folgeerkrankungen. Dabei ist die Entscheidung für die eine oder andere Therapie abhängig von der individuellen Situation und Krankheitsgeschichte des Patienten.

Das Adipositaszentrum ist vor allem auf dem Gebiet der operativen Behandlung von krankhaftem Übergewicht deutschlandweit mit führend. Sämtliche Eingriffe der bariatrischen Chirurgie werden in Sachsenhausen angeboten und regelmäßig durchgeführt, sodass Dr. Staikov und sein Team hierbei auf eine langjährige Expertise zurückgreifen können.

Neben der operativen Therapie ist Dr. Staikov auch bei nichtchirurgischen Behandlungsmöglichkeiten beratend tätig. Zusammen mit dem Gesundheitszentrum MEDIPARG führt er ein multimodales Therapiekonzept durch, bei dem den Patienten geholfen wird unter ärztlicher Betreuung aktiv Gewicht zu verlieren mit Hilfe von Bewegung, Ernährungsumstellung, Verhaltensänderung inklusive einer Trainingstherapie.

PRIMO MEDICO ist ein Netzwerk für medizinische Experten im deutschsprachigen Raum. Die Aufgabe des Netzwerkes besteht darin, eine direkte Verbindung von Patient und Arzt zu schaffen und damit jedem Patienten die Möglichkeit zu bieten, zu seiner Erkrankung einen geeigneten Spezialisten zu finden. Die Qualität des Netzwerkes wird über einen medizinischen Fachbeirat und Zugangskriterien sichergestellt. Unser Netzwerk-Service steht auch internationalen Patienten zur Verfügung.

Das Siegel des PRIMO MEDICO Netzwerkes ist ein Ausweis für höchste medizinische Qualifikation. Für Dr. med. Staikov wurde die Mitgliedschaft in diesem Netzwerk am 4. April 2017 mit der Übergabe des Siegels bestätigt.

Datum: 06.04.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

Krankenhaus Sachsenhausen
Krankenhaus Sachsenhausen
Schulstraße 31
60594 Frankfurt am Main

Dr. Uwe Kage

Telefon: 069-6605-1700
Telefax: 069-6605-1709
ukage@khs-ffm.de
www.khs-ffm.de
https://www.krankenhaus-sachsenhausen.de

weitere Meldungen zum Thema:

Neues Mitglied des Verwaltungsrats
Zürich/London, 03 Dezember 2014. Rt Hon David Davis, Mitglied des Britischen Parlaments und ehemaliger Minister für Wissenschaft, wird neues Mitglied des Verwaltungsrats der MetrioPharm AG. „Es ist ein Privileg unsere Ideen mit einem erfahrenen...

Neues Fitness-Programm schwimmt gegen den Strom
Berlin, 08.01.2018. Zeit ist ein knappes Gut. Das wissen auch Marc und Phil von MARC MAXWELL, ein Fitness-Startup aus Berlin. Die beiden Gründer haben ein Fitness-Programm entwickelt, das die Zeichen der Zeit erkannt hat. Ob Workouts für...

Kongress-Update: Neues zur Therapie von Mammakarzinom, AML, MDS, multiplem Myelom und Lymphomen vom SABCS und ASH-Kongress 2017
Das Jahr verabschiedete sich mit zwei wichtigen Kongressen: Vom 5. bis 9. Dezember fand zum vierzigsten Mal das San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) statt. Fast zeitgleich trafen sich vom 9. bis 12. Dezember hämatoonkologische Experten auf...

Neues Jahr, neue Designs: Drei neue LILLYDOO Windel-Designs sorgen 2018 für noch mehr hübsche Abwechslung am Wickeltisch
Pünktlich zum Jahreswechsel bietet die junge Babypflegemarke doppelt so viele Windel-Designs wie bisher. Frankfurt am Main, Dezember 2017 – Hautfreundlich, leistungsstark und stil-bewusst – mit diesen drei Eigenschaften hat LILLYDOO in der...

Neues zu Selen und Prostata Erkrankungen - Dem Spurenelement Selen kommt Schlüsselrolle zu
Viele Krebserkrankungen des modernen Menschen werden mit der oft falschen oder einseitigen Ernährungsweise der Betroffenen in Zusammenhang gebracht. Der Körper wird in solchen Fällen nicht ausreichend mit den lebenswichtigen Vitalstoffen versorgt,...

Schiefe Zähne endlich wieder gerade - Neues Portal www.zahn-schienen.de informiert über Zahnkorrektur
Düsseldorf, September 2017. Ein gepflegtes Lächeln mit weißen, gleichmäßigen Zähnen gilt als optische Visitenkarte eines Menschen. Doch nur die wenigsten freuen sich von Natur aus über makellose Zähne. Häufig stehen sie schief oder zu weit...

„Neues Paradigma zur Behandlung von bösartigen und gutartigen Prostatatumoren – Oncothermie.“
Das 3. Internationale Prostata Symposium trägt einen ambitionierten Titel: „Overcome Challenges for Future Innovation”. Entsprechend stellen Mediziner und Wissenschaftler neue Therapien, Ansätze zur Grundlagenforschung aber auch Praxisberichte vor....

Raus aus der Trägheit, weg mit der Schwere - Neues Therapieprogramm
Der inzwischen hohe Anteil von Menschen mit psychischen Erkrankungen wirkt sich nicht nur auf die Betroffenen selbst und deren Umfeld lähmend und energiezehrend aus. Die immensen volkswirtschaftlichen und gesellschaftlichen Belastungen sind ein...

Altersgerechte Wohn- und Pflegeberatung für Senioren im Raum Dortmund

Behindertengerechter Badumbau mit bodengleicher Dusche. Foto: Detlef Kraas

Studie: Effekte durch zusätzliche Hyperthermie bei Gebärmutterhalskrebs

Prof. Dr. András Szász, Begründer der Oncothermie

Neues Jahr, neue Designs: Drei neue LILLYDOO Windel-Designs sorgen 2018 für noch mehr hübsche Abwechslung am Wickeltisch

LILLYDOO Neue Windeldesigns

17.11.2017 Tag des Honigfrühstücks

Bienenstand der Imkerei Ahrens

Naturkost als Ergänzung des Speiseplans

Partnerprogramm Bodychange

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info