Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage
Startseite +++ Aktuelles aus Gesundheit & Medizin +++ Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ International +++    RSS Feed
Dr. med. Plamen Staikov - neues Mitglied im PRIMO MEDICO Netzwerk

v.l.n.r. Asmus Grebbin, Dr. Plamen Staikov, Dr. Uwe Kage
Frankfurt am Main, 04.04.2017: Herrn Dr. Plamen Staikov wurde zusammen mit Herrn Dr. Uwe Kage, Krankenhausdirektor des Krankenhauses Sachsenhausen, durch Asmus Grebbin, Geschäftsführer von PRIMO MEDICO, das Siegel des Jahres 2017 überreicht.

Dadurch ist Dr. Staikov offizielles Mitglied des Netzwerkes mit bislang über siebzig medizinischen Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dr. med. Plamen Staikov ist Spezialist für Adipositaschirurgie, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Chirurgie des Krankenhauses Sachsenhausen.

Dr. Staikov behandelt Übergewicht sowohl konservativ als auch operativ mit dem Ziel einer anhaltenden Gewichtsreduktion, der daraus resultierenden Wiederherstellung der Gesundheit sowie der Minimierung von Folgeerkrankungen. Dabei ist die Entscheidung für die eine oder andere Therapie abhängig von der individuellen Situation und Krankheitsgeschichte des Patienten.

Das Adipositaszentrum ist vor allem auf dem Gebiet der operativen Behandlung von krankhaftem Übergewicht deutschlandweit mit führend. Sämtliche Eingriffe der bariatrischen Chirurgie werden in Sachsenhausen angeboten und regelmäßig durchgeführt, sodass Dr. Staikov und sein Team hierbei auf eine langjährige Expertise zurückgreifen können.

Neben der operativen Therapie ist Dr. Staikov auch bei nichtchirurgischen Behandlungsmöglichkeiten beratend tätig. Zusammen mit dem Gesundheitszentrum MEDIPARG führt er ein multimodales Therapiekonzept durch, bei dem den Patienten geholfen wird unter ärztlicher Betreuung aktiv Gewicht zu verlieren mit Hilfe von Bewegung, Ernährungsumstellung, Verhaltensänderung inklusive einer Trainingstherapie.

PRIMO MEDICO ist ein Netzwerk für medizinische Experten im deutschsprachigen Raum. Die Aufgabe des Netzwerkes besteht darin, eine direkte Verbindung von Patient und Arzt zu schaffen und damit jedem Patienten die Möglichkeit zu bieten, zu seiner Erkrankung einen geeigneten Spezialisten zu finden. Die Qualität des Netzwerkes wird über einen medizinischen Fachbeirat und Zugangskriterien sichergestellt. Unser Netzwerk-Service steht auch internationalen Patienten zur Verfügung.

Das Siegel des PRIMO MEDICO Netzwerkes ist ein Ausweis für höchste medizinische Qualifikation. Für Dr. med. Staikov wurde die Mitgliedschaft in diesem Netzwerk am 4. April 2017 mit der Übergabe des Siegels bestätigt.

Datum: 06.04.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

Krankenhaus Sachsenhausen
Krankenhaus Sachsenhausen
Schulstraße 31
60594 Frankfurt am Main

Dr. Uwe Kage

Telefon: 069-6605-1700
Telefax: 069-6605-1709
ukage@khs-ffm.de
www.khs-ffm.de
https://www.krankenhaus-sachsenhausen.de

weitere Meldungen zum Thema:

Neues Mitglied des Verwaltungsrats
Zürich/London, 03 Dezember 2014. Rt Hon David Davis, Mitglied des Britischen Parlaments und ehemaliger Minister für Wissenschaft, wird neues Mitglied des Verwaltungsrats der MetrioPharm AG. „Es ist ein Privileg unsere Ideen mit einem erfahrenen...

samedi als neues Mitglied im Bundesverband Gesundheits–IT – bvitg e. V.
Berlin, 4.07.2013 – Die samedi GmbH, Anbieter von Vernetzungs-Software im Gesundheitswesen bekannt durch Arzt-Zuweiser-, Integrierte-Versorgungs- und Arzt-Patienten-Terminbuchungs-Portale – ist zum 1.7.2013 als neues Mitglied im Bundesverband...

Neues zum multiplen Myelom, NSCLC, Pankreaskarzinom und Mammakarzinom vom ASCO-Kongress 2017
Die diesjährige Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) bot vom 2. bis 6. Juni 2017 wieder einmal spannende neue Informationen zur Behandlung von malignen Tumoren. Auf der unabhängigen Kongressplattform www.hematooncology.com...

Neues Buch über aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in der Umweltmedizin
Medizinisch Tätige sehen sich immer öfter mit umweltmedizinischen Fragestellungen von Patienten, gesundheits- und umweltbewussten Personen konfrontiert. Neben medizinischen und naturwissenschaftlichen Kenntnissen braucht es auch Fingerspitzengefühl...

Revenge Body für neues Selbstvertrauen? Äußerliche Veränderungen nach Trennungen häufig bei Frauen
Düsseldorf im Juni 2017. Nach Trennungen möchten sich viele Menschen nur noch im Bett verkriechen. Abende auf dem Sofa mit Schokoladeneis oder durchzechte Nächte mit Freunden folgen häufig, um über den Ex-Partner hinwegzukommen. Denn bei einseitigen...

Neues von vitabook: vitabook relauncht
Mit gleich mehreren Neuheiten schlägt vitabook im Frühjahr 2017 auf: neuer Internet-Auftritt, neue Funktionen im Online Gesundheitskonto, neues Preismodell. Außerdem ist vitabook als einer der ersten Online Dienste eine enge Kooperation mit der...

ASEPTOMAN® med – neues Händedesinfektionsmittel von Dr. Schumacher
Malsfeld – Die Dr. Schumacher GmbH stellt ihr neues Händedesinfektionsmittel ASEPTOMAN® med beim 12. Ulmer Symposium vor. Damit erweitert sich das Händedesinfektionssortiment um ein schnell und umfassend wirksames Produkt: ASEPTOMAN® med ist durch...

Wie die Echten - Neues Zahnersatz-Material imitiert natürliche Mundsituation
Geht es um ästhetische Gesichtspunkte, stellt beim Thema Zahnersatz der Keramikwerkstoff Zirkon bisher die erste Wahl dar. Doch wegen seiner ausgesprochenen Härte sorgt dieses Material bei Patienten oftmals für Probleme. „Kiefergelenkbeschwerden und...

Biopharmazeutisches Unternehmen Rodos Biotarget startet Finanzierungskampagne auf Crowdinvesting-Plattform aescuvest

„TargoSpheres®“ kapseln Wirkstoffe ein und werden mit „Liganden“ versehen, die nur bestimmte Zellen erkennen.

Im Gespräch mit Dr. Michael Lucas vom Lebenszentrum Klarastift in Münster – Erfolgreiche Umstellung des Verpflegungskonzepts

Dr. Michael Lucas ist Geschäftsführer des Lebenszentrums Klarastift in Münster. © Holger Bernert

Zahmedizinische Behandlungskonzepte für Patienten mit Behinderungen

Klinikleiter Profesor Invitado (Univ. Sevilla) Dr. Dr. Winand Olivier

A.S.THETICS Dr. Adam Stanek: Augenringe – Die unschönen dunklen Schatten unter den Augen wirksam behandeln

A.S.THETICS Hilden: Augenringe – Die unschönen dunklen Schatten unter den Augen wirksam behandeln

Dermatikawerbung: Top 3-Werber durch Verfolger unter Druck

Werbemarktanalyse Dermatika 2017

ARD-Serie „Charité“: Geschichte(n) aus Schulmedizin UND Naturheilkunde

Dr. Carl Spengler (1860-1937), Arzt, Bakteriologe und Wissenschaftler

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info