Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage
Startseite +++ Aktuelles aus Gesundheit & Medizin +++ Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ International +++    RSS Feed
Die aktuelle Buchempfehlung: Louis Cozolino: Warum Psychotherapie wirkt. Arbor Verlag 2017

Louis Cozolino
Das menschliche Gehirn dürfte das einzige Organ auf diesem Planeten sein, das sich selbst erforscht, so hat es – wiederum – einmal ein kluger Kopf formuliert.

Gerade in den letzten zehn bis 15 Jahren sind auf dem Gebiet der Neurowissenschaften hochinteressante und bahnbrechende Studien durchgeführt worden, zum Teil mit sehr erstaunlichen Ergebnissen. Anhand dieser neuen Erkenntnisse erklärt der New Yorker Psychologe Louis Cozolino in seinem spannenden Buch „Warum Psychotherapie wirkt“ den Wirkmechanismus der Psychotherapie. Trotz des teilweise hohen wissenschaftlichen Niveaus gelingt es Cozolino, komplexe neurowissenschaftliche Zusammenhänge allgemein verständlich zu formulieren.

Manche Methode aus dem Bereich der Psychotherapie, die seit Jahrzehnten oder schon seit Freud angewendet wird, war lange in ihrer Wirksamkeit nicht erklärbar. Mit Hilfe der modernen Neurowissenschaft jedoch kann nun vieles nachvollzogen werden, was wiederum der Modifikation der Therapieformen dient – hin zu größerer Wirksamkeit.

Ein Beispiel: Der Autor räumt dem „Geschichten erzählen“ („story telling“) als klassischem Teil der Gesprächstherapie oder Psychoanalyse eine – neurowissenschaftlich fundierte – hohe Bedeutung ein. Denn unter Stress verliert das Gehirn buchstäblich die Fähigkeit des Formulierens von Gefühlen. Und das geschieht, kurz formuliert, so: Die Amygdala, der so genannte Mandelkern, ein kleiner, aber wichtiger Bereich des Gehirns, der sich zunächst bei Reptilien ausbildete, wurde von den sich später entwickelnden Säugetieren, wie den Primaten und dem Menschen beibehalten. Die Amygdala ist dafür zuständig, Gefahren zu erkennen, einzuschätzen und die Entscheidung zu treffen, ob Kampf oder Flucht angesagt sein könnten. Im Regelfall entscheidet sich der Mandelkern für Flucht, evolutionstechnisch ein kluger Schachzug, der der Erhaltung der Art dient. Der moderne Mensch allerdings muss sich nun nicht mehr vor dem Säbelzahntiger in Sicherheit bringen – gerät aber trotzdem in mitunter extreme, emotional stressige Situationen. Die angespannte Amygdala verhindert dann allerdings, dass der „modernere“ Teil des Gehirns, der sich um soziale Beziehungen und Problemlösungen kümmert, eingeschaltet wird. Darüber sollten wir uns im Klaren sein: Im Angesicht der Bedrohung ist Arterhaltung im Sinne unseres immer noch recht archaisch agierenden Nervensystems wichtiger als soziale Beziehung. Das Ergebnis, natürlich stark verkürzt: Ängste werden zu Phobien, das Denken wird wirr – und das Sprachzentrum gehemmt. Durch das Erzählen der eigenen Geschichte im geschützten Raum mit dem Therapeuten kann sich die Amygdala quasi in die Hängematte legen. So holt sich der Klient/das Gehirn in der Psychotherapie die Fähigkeit zurück, „sich mit sich selbst und anderen wieder zu verbinden“, schreibt Cozolino.

Dieses und viele andere Beispiele, auch aus dem eigenen Erleben des Wissenschaftlers, illustrieren sehr anschaulich die Wirkungsweise der Psychotherapie auf das menschliche Gehirn. Die Einteilung des Buches in die drei Kapitel „Das denkende Gehirn“, „Das soziale Gehirn“ und „Dissoziation und Integration – Anwendungen in der Psychotherapie“ ist übersichtlich und strukturiert. Einzelne Unterkapitel widmen sich spannenden Themen wie der Einteilung der Klienten in Alpha und Beta-Menschen, der Entstehung und Behandlung des Borderline-Syndroms oder auch der wertvollen Erkenntnisse über das Bewusstsein aus dem Buddhismus und deren Anwendung in der modernen Psychotherapie.

Mein Fazit: Ein wertvolles, hochinformatives wie spannendes Buch, nicht nur für Therapeuten oder deren Klienten, sondern auch für alle, die sich für die verschlungenen Pfade des eigenen Gehirns und somit des Bewusstseins interessieren.

Informationen zum Buch:
Titel: Warum Psychotherapie wirkt – Mit unserem Geist das Gehirn verändern
Autor: Louis Cozolino
Verlag: Arbor
Preis: 19,90€
ISBN-13: 978-3867811804

Datum: 12.10.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

Redaktionsbüro
Redaktionsbüro
Doris Iding

Kufsteiner Platz 2
81679 München

Telefon 089 - 178 40 49
info@doris-iding.de
http://www.doris-iding.de

weitere Meldungen zum Thema:

Aktuelle Buchempfehlung: Shunryu Suzuki: Zen-Geist. Anfänger-Geist. Unterweisungen in Zen-Meditation, Theseus-Verlag, 2016
Manche Lehren sind zeitlos und brillant gleichermaßen. So zum Beispiel die von Suzuki Roshi, einem der bedeutendsten und charismatischsten Soto Zen Meister des 20. Jahrhunderts. Das Kernstück seiner Zen-Lehre ist der „Anfängergeist“. Dieser Geist...

Aktuelle Informationen zum multiplen Myelom vom IMW 2017
Die medizinischen Fortschritte in der Hämatoonkologie entwickeln sich rasend schnell. Das Krankheitsbild des multiplen Myeloms bildet dabei keine Ausnahme. Auf dem International Myeloma Workshop (IMW), der vom 1. bis zum 4. März 2017 in Neu-Delhi...

Pankreaskarzinom – aktuelle Daten und Fakten vom ASCO-GI-Kongress 2017
Was es Neues zu Diagnostik und Therapie des Pankreaskarzinoms gibt und was das für die Arbeit im klinischen Alltag bedeutet, wurde auf dem diesjährigen Gastrointestinal Cancers Symposiums der American Society of Clinical Oncology (ASCO-GI), das vom...

Aktueller Buchtipp zum Thema Achtsamkeit: Chistopher Willard: Aufwachsen in Achtsamkeit, Arbor Verlag, 2016
Kinder im wahrsten Sinne des Wortes aufblühen zu sehen ist wohl eines der größten Geschenke – nicht nur für Eltern. Auch für Lehrer, Therapeuten, andere Kinder und Erwachsene. Kurz: für alle, denen an der Zukunft unserer schönen Welt etwas gelegen...

Die aktuelle CD-Empfehlung: Remo Rittiner: Prana-Mediation - Mehr Lebensenergie und Weisheit, Via Nova Verlag, 2016
Prana ist die reine Lebensenergie, die wir über unseren Atem aufnehmen. Befindet sie sich im Gleichgewicht, erhält sie unseren Körper und unseren Geist lebendig und gesund. Fehlt es an Lebenskraft oder stockt das Prana, wird ein Organismus krank....

Aktuelle Buchempfehlung zum Thema Meditation
Prana – Mit dem Atem des Lebens zu selbstbestimmter Gesundheit! Prana ist die reine Lebensenergie, die wir über unseren Atem aufnehmen. Befindet sie sich im Gleichgewicht, erhält sie unseren Körper und unseren Geist lebendig und gesund. Fehlt...

Ein kostbarer Ratgeber für alle Achtsamkeitslehrer: Christiane Wolf und Greg Serpa: Die Kunst, Achtsamkeit zu lehren. Arbor Verlag 2016
Achtsamkeit ist viel mehr, als nur die Fähigkeit, wertfrei wahrzunehmen, was gerade passiert. Achtsamkeit ist eine nie endende Reise, voller Abenteuer. Achtsamkeit zu lehren, ist noch mal eine ganz andere, spannende Herausforderung. Wie...

Die aktuelle Buchempfehlung zum Schulbeginn: Daniel Rechtschaffen: Die achtsame Schule: Achtsamkeit als Weg zu mehr Wohlbefinden für Lehrer und Schüler
Der Schulalltag stellt sowohl Schüler als auch das Lehrpersonal heutzutage vor großen Herausforderungen. Die Folgen sind oft tiefgreifend: Mobbing, Aggression, Aufmerksamkeitsstörungen, das manchmal gewaltsame Aufeinanderprallen unterschiedlicher...

S-thetic: Glamour, Glitzer, Brustverschönerung – bezaubernde Aussichten für Weihnachten und Silvester

Frohes, neues Jahr mit einer Brustverschönerung bei S-thetic

Die Anfänge der Kryosauna und als was die Kryosauna heute gesehen und angewendet wird

Die Kryosauna

ÄRMEL HOCH GEGEN BLUTKREBS. TYPISIERUNG IM IBIS BUDGET BAMBERG AM 18. NOVEMBER

Das Team des ibis budget Bamberg

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info