Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage
Startseite +++ Aktuelles aus Gesundheit & Medizin +++ Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ International +++    RSS Feed
Bei kaltem Wetter ist Gelenkverschleiß ziemlich unangenehm – Oft sind Entzündungen mitverantwortlich
Die meisten Beschwerden in den Kniegelenken, wie auch anderen Gelenken, sind auf Abnutzungserscheinungen, also Verschleiß und Entzündungen zurückzuführen.

Gerade mit der jetzt beginnenden kalten Jahreszeit werden die Betroffenen wieder regelmäßig schmerzhaft an ihr Leiden erinnert. Bei nasskaltem Wetter sind die Entzündungsreaktionen im Gelenk besonders aktiv und beschleunigen die Verschleißerscheinungen. Soll das Fortschreiten der Erkrankung wirksam gestoppt werden, ist es wünschenswert, beide Prozesse, die Abnutzung wie auch die Entzündungsreaktionen, positiv zu beeinflussen. Eine Umkehr der Prozesse, also Heilung, ist nach heutigem Kenntnisstand nicht möglich.

Es ist jedoch möglich, durch langfristig angelegte Maßnahmen die Erkrankung zum Stillstand zu bringen oder zumindest das Fortschreiten deutlich zu bremsen. Zu den zur Wahl stehenden Maßnahmen gehören auch sinnvoll ausgewählte Mikronährstoffe. Dafür hat uns die Natur Knorpelprotektiva zum Schutz des Gelenkknorpels und die Omega-3-Fettsäuren als natürliche Entzündungshemmer zur Verfügung gestellt. Beide können für Betroffene mit Gelenkbeschwerden und Arthrose sehr hilfreich sein.

Die Alten wussten es schon immer. Mit guten Pflanzenölen können die steifen und schmerzenden Gelenke von innen geschmiert werden. Recht haben sie. Aber natürlich darf man sich das nicht so vorstellen, dass sich praktisch ein Ölfilm um die Gelenke legt, so wie das Motoröl um Kolben und Zylinder. Ganz so einfach und vor allem ganz so direkt geht es nun auch nicht. Verantwortlich für den positiven Einfluss von Nahrungsölen auf Abnutzungserscheinungen in den großen Gelenken sind ungesättigte Fettsäuren, die Omega-3-Fettsäuren. Zu diesen gehört ALA, eine essentielle rein pflanzliche Omega-3-Fettsäure, die besonders reichhaltig in Leinöl vertreten ist. Abnutzungserscheinungen der Gelenke sind in der Regel immer mit Entzündungsprozessen verbunden, die zu Gelenkschwellungen und Schmerzen führen können. Die entzündungshemmenden Eigenschaften der Omega-3-Fettsäure ALA können sich so also positiv auf das Entzündungsgeschehen im Gelenk auswirken, indem sie die Bildung von Entzündungsmediatoren und bestimmter, offensichtlich schädlicher Eiweiße im Gelenk hemmt. So hat die moderne Forschung bewiesen, was die Alten schon lange wussten. Mit Ölen läuft es sich besser. Ganz anders ist die Wirkweise der Knorpelprotektiva. Diese Gelenkschutzstoffe sind natürliche Bestandteile des Knorpels und tragen zu dessen Festigkeit und Elastizität bei. Allerdings lässt mit zunehmendem Alter die Fähigkeit des Körpers nach, genügend dieser Stoffe selbst zu produzieren. Deshalb sollten sie zugeführt werden, um immer eine ausreichende Versorgung des Gelenkes sicherzustellen. Bewährt haben sich die Knorpelprotektiva Glucosamin und Chondroitin, deren Nutzen bei Gelenkarthrose in vielen wissenschaftlichen Studien gezeigt wurde. Glucosamin plus Chondroitin in wissenschaftlich belegter Dosierung gibt es als ArtVitum in kleinen leicht zu schluckenden Tabletten. Spezielles Bioleinöl mit einem hohen Anteil an ALA in rein pflanzlichen Kapseln steht als OmVitum zur Verfügung. Beide zusammen sind also ein gutes Paar, um Betroffene mit Gelenkverschleiß und Arthrose besser durch den Winter zu bringen. Die Präparate können als Monatspackung sowie in den günstigen 3- und 6-Monatspackungen direkt bei der Firma immer versandkostenfrei bestellt werden. Auch in vielen Apotheken und Internetapotheken sind sie verfügbar. Ausführliche Information und wissenschaftliche Hintergründe zu Artvitum Tabletten und OmVitum Kapseln gibt es auf der neu gestalteten Webseite des Unternehmens unter http://www.navitum.de .

Navitum Pharma GmbH
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741

Datum: 13.11.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

Navitum Pharma GmbH
Navitum Pharma GmbH
Dr. Gerhard Klages
Am Wasserturm 29
65207 Wiesbaden
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
E-Mail: Gerhard.Klages@navitum.de
Web: http://www.navitum.de/

http://www.navitum.de

weitere Meldungen zum Thema:

Im Winter sind Gelenkbeschwerden besonders unangenehm – Oft sind Verschleiß und Entzündungen verantwortlich
Die meisten Beschwerden in den Kniegelenken, wie auch anderen Gelenken, sind auf Abnutzungserscheinungen, also Verschleiß und Entzündungen zurückzuführen. Gerade im Winter werden die Betroffenen regelmäßig schmerzhaft an ihr Leiden erinnert. Jetzt...

Bei Gelenkverschleiß und Entzündungen – Das nasskalte Winterwetter ist Gift für die Gelenke
So richtig kalt war es in den letzen Tagen. Jetzt kommt auch noch Regen und Schnee. Es ist also ziemlich ungemütlich. Mal Winterwetter, mal Schmuddelwetter eben. Das geht vielen so richtig aufs Gemüt. Damit zu allem Überfluss aber noch nicht genug....

Von Experten bei Gelenkverschleiß empfohlen - Glucosamin-Chondroitin sind Chondroprotektiva der Wahl
Die Möglichkeiten Gelenkverschleiß und Arthrose zu behandeln sind so zahlreich wie vielfältig. Doch eins können all die unterschiedlichen Möglichkeiten nicht. Keine der Methoden kann die Arthrose heilen. Alle Maßnahmen können bestenfalls das...

Problemfall Gelenkbeschwerden im Winter– Häufig sind Verschleiß und Entzündungen verantwortlich
Die meisten Beschwerden in den Kniegelenken, wie auch anderen großen Gelenken, sind auf Abnutzungserscheinungen, also Verschleiß und Entzündungen zurückzuführen. Gerade im Winter werden die Betroffenen regelmäßig schmerzhaft an ihr Leiden erinnert....

Gelenkverschleiß und Entzündungen – Nasskaltes Winterwetter ist Gift für die Gelenke
So richtig kalt war es in den letzten Tagen noch nicht. Aber das nasskalte Wetter mit Regen und Schnee wird kommen. Es wird also ziemlich ungemütlich. Schmuddelwetter eben. Das geht vielen so richtig aufs Gemüt. Damit zu allem Überfluss aber noch...

Was hat die Ernährung mit Gelenkverschleiß zu tun – Ziemlich viel, aber nicht immer nur Gutes
Wer denkt bei schmerzenden Kniegelenken schon an Ernährung? Sie ist aber auch für Gelenkbeschwerden und Krankheiten wie Arthrose, wichtiger als viele denken. Die moderne Form der Ernährung, die bewusst fettarm gehalten wird, hat nicht nur Vorteile,...

Bei Gelenkverschleiß und Entzündungen – Nasskaltes Winterwetter ist Gift für die Gelenke
So richtig kalt war es in den letzen Tagen. Jetzt kommt auch noch Regen und Schnee. Es ist also ziemlich ungemütlich. Mal Winterwetter, mal Schmuddelwetter eben. Das geht vielen so richtig aufs Gemüt. Damit zu allem Überfluss aber noch nicht genug....

Entzündungen sind Ursache und Antreiber von Krankheiten – Pflanzliche Omega-3-Fettsäuren können sie bremsen
So manche Gesundheitsstörung und Erkrankung hat ihre Ursache in entzündlichen Prozessen. Andere wiederum werden durch Entzündungen verstärkt. Nicht alle Entzündungen sind so offensichtlich wie Rheuma. Andere verlaufen eher im Stillen. Oder wer denkt...

Biomarker lässt Leberschädigung bei akutem Lungenversagen frühzeitig erkennen

Dr. Tim Rahmel

Yin Yoga & Music – Workshop mit Tanja Seehofer und Yann Kuhlmann im Yogastudio TheYoga.Love in München

Yann Kuhlmann

Yin Yoga Class "Magische Sinnesreise“ mit Tanja Seehofer am Montag, 16.10.2017 im Lichthof in München

Tanja Seehofer

Yin Yoga Teacher Training mit Tanja Seehofer (RYT 500) vom Freitag, 29. September 2017 bis Dienstag, 3. Oktober 2017 im Yogastudio Sporth & Health in München

Tanja Seehofer

Ziemlich beste Berufschancen - Futura Berlin auf der JobMedi 2017 in Berlin

Urheber: Futura GmbH - pflegen, betreuen, beraten

17.11.2017 Tag des Honigfrühstücks

Bienenstand der Imkerei Ahrens

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info