Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage
Startseite +++ Aktuelles aus Gesundheit & Medizin +++ Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ International +++    RSS Feed
Albers geht mit eigener Nachhaltigkeitsmarke ProEthika in den Markt
Unter der Marke "ProEthika" bietet der Düsseldorfer Importeur hochwertiges Fleisch und Geflügel aus einer nachweislich nachhaltigen Produktion an.

Albers, der Düsseldorfer Importeur für Spitzenfleisch, hat mit der europaweit geschützten Marke ProEthika seine eigene Linie für nachweislich nachhaltig erzeugte Produkte geschaffen. ProEthika steht für einen respektvollen, ethisch vertretbaren Umgang mit Tier, Mensch und Umwelt. Bei ProEthika arbeitet Albers mit persönlich bekannten Züchtern mit kleinbäuerlichen Betrieben in der westfranzösischen Vendée zusammen. Aufzucht und Haltung erfolgt kompetent und staatlich kontrolliert unter Einhaltung eines Pflichtenheftes.

Die Qualitätskriterien garantieren zum einen optimierte Aufzuchtbedingungen, zum anderen resultieren sie in Produkten von einer überdurchschnittlichen Zubereitungs- und Verzehrqualität. "Mit ProEthika möchten wir den Verbrauchern Vertrauen in die naturnahe Haltung und die Qualität geben", so Frank Albers.

Die Vorbereitungen für das Projekt begannen in 2012 mit der Erarbeitung des Anforderungskatalogs und der Auswahl der Betriebe. Die Inhaber Udo und Frank Albers entschieden sich für die Zusammenarbeit mit Züchtern aus der Vendée in Westfrankreich, wo Frank Albers in den späten neunziger Jahren gelebt und gearbeitet hatte: "Die Vendée gilt als klassischer Kulturraum für die Geflügelzucht und ist von althergebrachten kleinbäuerlichen Strukturen geprägt". Im Frühjahr 2013 wurden die Vorbereitungen abgeschlossen und mit der Aufzucht der ersten Freilandhähnchen begonnen, die von Albers Mitte Juli 2013 auf den Markt gebracht wurden. Die Produktion wird in marktkonformer Weise fortgesetzt und damit die zuverlässige Belieferung der Albers-Kunden aus Handel, Gastronomie und Hotellerie gewährleistet.

Zu den ProEthika-Qualitätskriterien gehören unter anderem die artgerechte Haltung, Verzicht auf reines Mastfutter, Gentechnik und Antibiotika, längere Aufzucht und Rückverfolgbarkeit. Laut Albers positioniert sich das ProEthika-Freilandhähnchen zwischen den sehr hochwertigen Bedingungen des französischen Gütezeichens Label Rouge und der konventionellen Zucht. So liegt die Aufzuchtzeit eines Hähnchens unter Label Rouge Bedingungen bei 86 Tagen, in der Massenzucht bei 35 bis 40 Tagen und bei ProEthika bei ca. 60 Tagen. Ab der vierten Woche genießen die Tiere bei ProEthika Auslauf auf Kräuterwiesen, leben in Ställen von überschaubarer Größe und erhalten ein Futter aus mindestens 70 Prozent Getreide mit Mineralien und Vitaminen. "ProEthika steht für die Haltung und Aufzucht von Geflügel in Einklang mit der Natur sowie für klare Vorgaben und Kontrollen", beschreibt Frank Albers die Philosophie. "Dadurch entsteht eine Fleischqualität, die den ungetrübten Genuss wieder möglich macht".

Datum: 28.08.2013

Verantwortlich für diese Meldung:

Herbert Albers GmbH
Mündelheimer Weg 6
40472 Düsseldorf

Frank Albers
frankalbers@albersfood.de
http://www.albersfood.de

weitere Meldungen zum Thema:

Wenn es um die Nieren geht - Vinzentius am Markt: Minimalinvasive Eingriffe an der Niere
Landau, 15. Juni 2015 In der Vortragsreihe „Vinzentius am Markt“ informieren Chefärzte des Vinzentius-Krankenhauses und ihr Team über Themen rund um die Gesundheit. Der nächste Vortrag findet am 11. Juli im Alten Kaufhaus am Markt von 11 - 12 Uhr...

Das Original: Albers bringt Kobe Beef auf den Markt
Das Düsseldorfer Importhaus hat die Zulassung als Direktimporteur für das Original Kobe Beef aus Japan erhalten; Mitte Juli ist die erste Lieferung bei Albers erhältlich; Frank Albers zu Gast beim Oberbürgermeister der Stadt Kobe anlässlich der...

Discover Ayurveda - Gesundheit geht und alle an
Information: Das ist KEINE gebuchte Pauschalreise bei einem Veranstalter um einen Reisebericht zu erstellen. Im Gedenken an Gandhis friedliche Revolution ist sein Geburtsort, Ahmedabad im Staat Gurajat, der Startort der Discover Ayurveda Tour und...

GynTect bald in China verfügbar - oncgnostics erteilt exklusive GynTect®-Lizenz an Chinesische SINOPHARM-Tochter CJMT - Zulassung für chinesischen Markt geplant
Jena, 05. April 2017 – Das chinesische Pharmaunternehmen Changchun Jienuo Medical Technology (CJMT), eine Tochter des chinesischen Staatskonzerns Sinopharm Group (www.sinopharm.com/en), hat von der Jenaer Firma oncgnostics (www.oncgnostics.com) eine...

Call for campaigns - Der HealthShare Award geht in die fünfte Runde
Köln, 02.02.2017 – Bereits zum fünften Mal zeichnet der HealthShare Award internationale Social Media-Kampagnen mit Healthcare-Bezug aus. In diesem Jahr werden die Gewinner erstmals zur Preisverleihung eingeladen, die im Rahmen der MedMen 2017...

Laufen geht immer und bei jeden Wetter
Bochum: Zugegeben, mit einem heißen Getränk auf der Coach zu liegen, hat etwas Gemütliches. Aber ein paar Kilometer an der frischen Luft zu laufen, ist auch nicht schlecht – wenn man sich gut vorbereitet. Denn es gibt kein schlechtes Wetter, nur...

Kooperation geht in die zweite Runde – VIACTIV Krankenkasse und RUNNER'S WORLD festigen Angebot
Hamburg/Bochum: Seit Beginn 2016 kooperieren VIACTIV - Deutschlands sportliche Krankenkasse - und RUNNER’S WORLD - führendes Laufmagazin und digitaler Running-Spezialist. Gemeinsames Ziel: Die gesunde und sportliche Lebensweise möglichst vieler...

Teenager und Zahnpflege - das geht
München, den 14.12.2016. Jahrelang haben sich Eltern um die Zähne ihrer Kinder bemüht. Von der häuslichen Mundhygiene, der zahnärztlichen Individualprophylaxe bis zur Zahnspange wurde alles für die gesunden und attraktiven Zähne getan. Selbst in der...

Im Gespräch mit Dr. Michael Lucas vom Lebenszentrum Klarastift in Münster – Erfolgreiche Umstellung des Verpflegungskonzepts

Dr. Michael Lucas ist Geschäftsführer des Lebenszentrums Klarastift in Münster. © Holger Bernert

Die schönsten Sport-Spots in unseren Städten. IOS-Technik startet mit einer Kampagne für mehr Bewegung.

IOS-Markenbotschafterin Mareen Hufe, Fotograf: Martin Miseré, Bildeigentum IOS-Technik

Focus kürt sechs Top-Mediziner des Knappschaftskrankenhauses Bochum

Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Taiwans Partizipation ist bei einer weltweiten Grippepandemie unerlässlich - Bereitschafts- und Reaktionsplanung

Taiwans Umweltminister Dr. Shih-Chung CHEN

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info